GLOBUS LANCIERT 10 POPPIGE BEAUTY-SEREN AUS PARIS

yolanda September 6, 2018 0
GLOBUS LANCIERT 10 POPPIGE BEAUTY-SEREN AUS PARIS

Andy Warhol hätte seine helle Freude daran: Eine Kollektion aus 10 Flakons, die mit ihren poppigen Farben von Pink über Gelb und Orange bis hin zu Violett ein modernes Kaleidoskop bilden und uns in unsere Kindheit zurückversetzen, als wir unsere Lebensfreude mit einer Caran-d’Ache-Farbschachtel und Papier zum Ausdruck brachten. Unser Geheimtipp für all diejenigen, die bunten Farbstiften inzwischen abgeschworen haben, aber dennoch täglich einen Feel-Good-Moment erleben wollen? APOT.CARE, der aufstrebende Brand aus Frankreich, der ab sofort auch in der Schweiz erhältlich ist.

GLOBUS LANCIERT 10 POPPIGE BEAUTY-SEREN AUS PARIS

Antoine Le Galloudec, Gründer von APOT.CARE, stellte der Schweizer Presse seine Seren-Kollektion Ende August im Globus in Zürich vor. Er stammt aus einer Augenarzt-Familie und eignete sich sein Beauty-Fachwissen als Angestellter von L’Oréal, dem grössten Kosmetikkonzern der Welt, an. Da er selber an verschiedenen Hautproblemen litt und keine geeigneten Pflegeprodukte fand, setzte er sich eingehend mit der Dermatologie auseinander. Dabei stellte er fest, dass das Auge und die Haut einen ähnlichen Regenerationsprozess durchlaufen und aus den gleichen embryonalen Zellen stammen. Mithilfe französischer Labors setzte er seine Vision um und lancierte einige Jahre später APOT.CARE.


(Oben) Jung, dynamisch und sympathisch: Antoine Le Galloudec, Gründer von APOT.CARE

Jedes Serum besteht aus einem reinen konzentrierten Wirkstoff und zielt auf je drei Hautprobleme ab. Das «Vitamin C Serum Pure» beispielsweise verfeinert Poren, verbessert die Hautstruktur und verstärkt die Leuchtkraft, während «DMAE Serum Pur» die Haut strafft, sie praller erscheinen lässt und Falten bekämpft. Drei Tropfen morgens und abends nach der Gesichtsreinigung reichen aus. Die Seren können einzeln oder als 3er-Kombination (mit je einem Tropfen eines jeden der drei ausgewählten Seren) verwendet werden. Am Pressetag wählte Antoine Le Galloudec meine drei individuellen Seren aufgrund meiner Antworten auf 21 kurze Fragen aus. Der Test kann auch mit dem Online-Fragebogen gemacht werden.

APOT.CARE ist in der Schweiz exklusiv bei Globus (auch online) und in den Hyazinth-Parfümerien in Basel und Luzern erhältlich. Preis: CHF 38 pro Serum (10 ml)

 

TEST APOT.CARE HYALURONIC PURE SERUM & APOT.CARE COLLAGEN PURE SERUM

Ich habe beide Seren mehrere Tage lang separat getestet und jeweils drei Tropfen nach der Reinigung aufgetragen. Die ersten dreimal ging alles gut, danach reagierte meine Haute mit starken Rötungen. Ich habe keine sensible Haut und hatte nach dem Auftragen noch nie solche Hautreaktionen wie im Falle dieser zwei Seren. Inzwischen brauche ich sie nur noch für den Hals und das Décolleté.

 

Photos: Courtesy of APOT.CARE and Vogue Paris

Comments are closed.